Montemignaio

09/04/1944

Massaker von Zivilisten während des Rückzuges der Truppen

Man kann vermuten, daß der Auslöser die Proteste nach einem Deportationsbefehl waren, oder aber die Aufregung nach dem Zusammenstoß auf dem naheliegenden Monte Pomponi (in der Gemeinde von Pratovecchio), bei dem am selben Tag die Männer der 334 Infanterie Division kämpfen und dabei Leutnant Eldo Capanna und Feldwebel Achille Boccherini (F. Recce Squadron – Corpo Volontari della Libertà) erst gefangen nehmen, dann foltern und am Ende umbringen.

Die Vorzeichen

Informationen

Ort der Unterbringung:

Datum der Platzierung:

Beschreibung

Persönliche Beobachtungen

Nachrichten und Kontextualisierung

Galerie:

Autor: Alessandro Bargellini